Nach London nun Bielefeld

CROSSMEDIA eröffnet Büro in Ostwestfalen-Lippe (OWL):

Düsseldorf, 14.03.2019. Als erste größere Mediaagentur zieht es den Independent in den Nordosten von NRW – um genau zu sein: nach Bielefeld. Auch in einer der bedeutendsten Wirtschaftsregionen Deutschlands wird Crossmedia sich für die ansässigen Unternehmen als starker Mediaberatungspartner etablieren. Zum Start werden Marketingexperte Bernd Wild und Digitalstratege Sven Büteröwe das Neukundengeschäft vorantreiben.

Das Gebiet rund um die größte Stadt von OWL gilt als Weltmarktführer in diversen B2C- und B2B-Segmenten. Geprägt durch einen breiten Mittelstand mit inhabergeführten Firmen sieht Crossmedia vor Ort großes Potenzial. „Nach der Gründung unseres Büros in London, dem Hotspot der Kreativ- und Digitalwirtschaft in Europa, zieht es uns nun nach Bielefeld. Das mag auf den ersten Blick ungewöhnlich klingen, aber wir glauben an die Region. Der Beratungsbedarf ist hoch und wir sind gut aufgestellt für all die Herausforderungen, die neue Kunden aus der Region mit sich bringen“, erklärt Markus Biermann, Gründer und Geschäftsführer der Crossmedia, die Entscheidung. Neben Düsseldorf, Hamburg und Berlin ist Bielefeld mittlerweile der vierte Standort in Deutschland. Im Zuge der Internationalisierung ist die Mediaberatungsagentur auch mit Offices in New York, Los Angeles, Philadelphia und jüngst London vertreten.

Ein bewährtes Duo aus und für die Region
Von Unternehmens- auf Agenturseite: Für den Aufbau des Bielefelder Büros setzt Crossmedia auf den langjährigen Weggefährten und erfahrenen Kommunikationsexperten Bernd Wild (48). Zuvor in leitenden Marketingpositionen auf Seiten der Crossmedia-Kunden Tamaris und cosnova national wie international verantwortlich, wechselt er nun die Perspektive und ist ab sofort als Client Service Director beim Mediaindependent in seiner alten Heimat an Bord. „In Ostwestfalen-Lippe sind viele Unternehmen ansässig, die unsere neutrale Mediaberatung brauchen. Da ich lange Zeit selbst auf Kundenseite gearbeitet habe, kenne ich den Bedarf und weiß, was wir vor Ort leisten müssen“, kommentiert Wild. Noch ist der Standort in OWL für Mediaagenturen weitestgehend unerschlossen. Mit Workshops vor Ort möchte Wild gezielt Marketing-Entscheider in der Region ansprechen und ihnen helfen, ihre Zielgruppe zu erreichen und neue Kunden zu gewinnen.

Der zweite Mann vor Ort ist Unit Director Sven Büteröwe (34). Als bisheriger Gruppenleiter Digital ist er bereits seit 2016 Teil der Crossmedia. Er verfügt über eine ausgesprochene Expertise im Bereich digitale Kommunikations- und Mediastrategien und betreute u. a. BMW, adidas, Tchibo, Automobil-Club Verkehr (ACV), Roland-Rechtsschutz Versicherung, HDI und Dörken. Als gebürtiger Ostwestfale freut sich Büteröwe über den Umzug von Düsseldorf nach Bielefeld: „Mit dem neuen Standort kehre ich zurück zu meinen Wurzeln. Ich bin dankbar, dass mir Crossmedia die Möglichkeit bietet, mit der Agentur in meine Heimat zurückzuziehen und das Geschäft hier aufzubauen. Meine persönlichen Entwicklungen und die Entscheidung der Crossmedia sind hierbei Hand in Hand gegangen!“

Standortübergreifende Worknet-Ressourcen
Bereits seit 2003 begleitet der Independent die Wortmann Schuh-Holding aus Detmold bei der Kommunikation und dem Aufbau ihrer Marke Tamaris. Seit 2017 konnte sie zusätzlich die Schuhmarke Marco Tozzi gewinnen, die ab sofort von Bielefeld aus beraten wird. Die Auftraggeber in der Region profitieren dabei vom balancierten Beratungsansatz der gesamten Agenturgruppe. So erhält das Bielefelder Team Unterstützung von der am Hauptsitz frisch formierten B2B-Planungsunit hinsichtlich fach- und themenspezifischer Media. Auch die Disziplinen Marktforschung, Brand Analytics, Business Intelligence, Social Media Marketing, Geo Intelligence Solutions und Programmatic Advertising sind mit dem neuen Standort eng verknüpft. Somit steht für Kunden aus OWL die gebündelte Media-Klaviatur der Crossmedia zur Verfügung.

Zum Start hat das Bielefelder Team ein Büro im CoWorking Space „SynartIQ“ angemietet. Mittelfristig setzen sich Wild und Büteröwe jedoch das Ziel, eigene Räumlichkeiten mit der Dependance zu beziehen. Dort sollen noch in diesem Jahr weitere Kollegen das Bielefelder Team verstärken. Bewerbungen und Immobilienangebote sind willkommen.

Über CROSSMEDIA
CROSSMEDIA steht für unabhängige und differenzierende Kommunikationsberatung. Seit Agenturgründung 1997 hat sie sich als die Alternative zu den globalen Media-Networks etabliert. Mit insgesamt über 500 Mitarbeitern ist CROSSMEDIA mit acht Büros in Deutschland, den USA sowie Großbritannien vertreten. Als einzige Mediaagentur Deutschlands lässt sich CROSSMEDIA seit 2007 ihre interessenneutrale Mediaberatung im Sinne der Transparenz jährlich zertifizieren. Beim Deutschen Mediapreis 2018 erhält CROSSMEDIA für Haltung und stetige Weiterentwicklung die Auszeichnung „Agentur des Jahres“. Zum Kundenportfolio gehören u. a. Aktion Mensch, Betway, BMW, Bundeswehr, DER SPIEGEL, Fressnapf, HeyCar und LIDL.

Pressekontakt
CROSSMEDIA GmbH
Nicole Weschke | Franziska Kook
Hildebrandtstraße 24A
40215 Düsseldorf
fon: 0211.86652.442
mobil: 0178.5647275
kook@crossmedia.de

CROSSMEDIA Bielefeld
CROSSMEDIA GmbH
Bernd Wild | Sven Büteröwe
Ritterstr. 19
33602 Bielefeld
fon: 0521.800684.0
mobil: 0151.70102698
wild@crossmedia.de

Zur Druckversion

Zu den Artikeln:

Zur W&V Online

Zur new business Online