Ins Dschungelcamp mit Ovomaltine

Sponsoring und Sonderwerbeformen im RTL-Reichweitenformat

Ovomaltine scheibt sich bei seinem Brotaufstrich ab sofort den Benefit „Ohne Palmöl“ auf´s Glas. Doch wie setzt man die Ovomaltine Crunchy Cream perfekt in Szene und generiert für Marke und Produkt den größtmöglichen Buzz? Mit reichweitenstarken, trendigen TV-Formaten! Dabei entpuppen sich neue Sponsoring- & Sonderwerbeformen beim Dschungelcamp 2020 als ideale Platzierungsmöglichkeit. Für einen exklusiven Auftritt entscheiden wir uns für ein Schatztruhen-Placement und eine Sonderwerbeform in derselben Folge: Erstmalig kommt der Wechselframe zum Einsatz, wobei eine smarte Mechanik das Fernsehbild klein skaliert, von rechts nach links swiped und mit einem großformatigen Ovomaltine-Layer abschließt.

Der neue Stern am Camp-Himmel

In Folge 12 wird Ovomaltine zum Star der Show: Nach erfolgreicher Schatzsuche erhalten die Camp-Bewohner vier Gläser der Crunchy Cream als Goodie. Die Freude ist groß, verfeindete Camper liegen sich in den Armen und die Zuschauer zwingen sogar die Website des Herstellers kurzzeitig in die Knie. Bei der anschließenden Verkündung des Rauswurfs eines Campers rundet die erstmalige Ausstrahlung des Wechselframes begleitet von einem klassischen TV-Spot die Story ab.

Die Einschaltquote der Ausstrahlung (21.01.20: 4,84 Mio. Zuschauer und 39,5% Marktanteil) beschert dem Produkt genau die Aufmerksamkeit, die es verdient. Das Ergebnis: Camper, Zuschauer und Kunde sind begeistert vom Dschungel-Auftritt der Crunchy Cream. Über diese Platzierung hinaus warten wir für Ovomaltine in diesem Jahr noch mit einer Social-Kampagne mit Fokus auf den Produktbenefit, der Einbindung von Rezepten bei Pinterest und einem eignen Snapchat-Filter auf. Um es mit den Worten des späteren Dschungelkönigs Prince Damian zu sagen: „Geil, ohne Palmöl!“

 

Bereiche: CROSSMEDIA