Emotionale Content Optimierung für MINI Electric

Visual aus der Launch-Kampagne zum MINI Electric

Die UnrulyEQ Methodik im Praxistest

Mit einem emotionalen Brand Film präsentierte MINI der Welt sein erstes vollständig elektrisches Modell – den MINI Electric. Die Herausforderung für CROSSMEDIA: Die maximale Wirkung in den Zielgruppen erreichen. Während die „Progressive Frontrunning“ Gruppe eher experimentierfreudig ist, achtet der Kreis der „Culture Seeking“ vermehrt auf nachhaltige Aspekte. Um den Film auf potenziell Interessierte maßzuschneidern, holten wir uns die Expertise von Unruly mit ins Boot.

Der Videospezialist setzt emotionales Content Testing ein, um in Video Ads die Sequenzen mit der jeweils stärksten emotionalen Ausprägung herauszufiltern. Für die Analyse nutzt das Unternehmen die „UnrulyEQ Methodik“, die aus zwei Bausteinen besteht: 1. Das Facial Coding erfasst die Mimik von Menschen und damit die unbewussten, emotionalen Reaktionen auf biologischer Ebene. 2. Eine qualitative wie quantitative Befragung misst mit Hilfe von offenen und geschlossenen Fragen die bewussten Reaktionen. Auch die soziale Motivation, wie beispielsweise Social Good, Self Expression und Opinion Seeking, fließt in die Analyse mit ein. Aus allen erhobenen Daten bildet Unruly anschließend den EQ Score, um eine Vergleichbarkeit herzustellen.

Aus allen Erkenntnissen destillierte der Spezialist diverse Handlungsempfehlungen für die Kampagne. Darunter der Vorschlag, das ursprünglich 53 Sekunden lange Video zusätzlich in zwei 20-sekündigen Cut Downs zu verarbeiten, um die Bedürfnisse beider Zielgruppen noch direkter zu treffen. Alle drei Video Ads testete CROSSMEDIA anschließend während der Kampagnenlaufzeit über Display Video sowie auf YouTube in den differenten Zielgruppen. Das Ergebnis: Die Empfehlungen und Anpassungen von Unruly führten insbesondere durch den individuellen Zuschnitt der Szenen zu einer noch besseren Performance des Brand Films. Durch die maßgeschneiderten Inhalte erlebten zentrale Metriken wie Brand Impact, Emotionale Intensität und Purchase Intent einen signifikanten Anstieg.

Bereiche: CROSSMEDIA Digital