CROSSMEDIA betreut Mediaetat der Messe Berlin

art_messeBerlinLogo

Neukundengewinn für das Berliner Büro

Aus einer europaweiten Ausschreibung der Messe Berlin geht die unabhängige Mediaberatungsagentur Crossmedia als Sieger hervor und betreut ab sofort den nationalen und internationalen Mediaetat. Das Hauptstadtbüro der Agentur übernimmt die Mediaberatung und -planung für sämtliche Publikumsmessen und Fachmessen und löst damit den bisherigen Betreuer Media Consulta ab.

Punkten konnte die Berliner Dependance unter der Leitung von Matthias Bade, Mitglied der Geschäftsleitung, vor allem durch ihre Regionalkompetenz und internationales Know How. Die Betreuung der Publikumsmessen am Standort Berlin erfordert eine ausgeprägte lokale Expertise des Berliner Mediamarktes. Darüber hinaus sind umfassende Kenntnisse der nationalen und internationalen Fachmedien und deren sichere Bewertung Voraussetzung für die Positionierung der vielen B2B-Veranstaltungen der Messe Berlin.

„Je vielseitiger das Messeprogramm, desto umfangreicher die Anforderungen. Jede Messe ist ein Projekt für sich und setzt stets eine individuelle Mediaplanung voraus. Darüber hinaus besteht eine Herausforderung immer in der Vernetzung der eingesetzten Maßnahmen. Das gilt für einen Ballungsraum wie Berlin, der einem hohen Noise-Level ausgesetzt ist, in besonderem Maße,“ so Matthias Bade.

Crossmedia wird für alle Messen ab 2013 zuständig sein. Der Schwerpunkt bei den B2C Publikumsmessen, wie beispielsweise der internationalen Grünen Woche oder der ITB, wird auf regionalen und lokalen Maßnahmen liegen. Bei der Planung von B2B-Messen, wie der Fruit Logistica oder der CMS, wird vor allem Augenmerk auf nationale und internationale Fachzeitschriften und -portale gelegt. Der Mediaetat liegt im mittleren einstelligen Millionenbereich.

In 2013 werden auf dem 160.000 Quadratmeter großen Veranstaltungsgelände über 20 Fach- und Publikumsmessen stattfinden. Das Messeprogramm erstreckt sich über eine weite Themenbandbreite wie Ernährung, Tourismus, Logistik, Laseroptik, IT-Gesundheitswesen oder Consumer Electronics.

Über CROSSMEDIA
CROSSMEDIA steht für unabhängige und differenzierende Kommunikationswegeberatung. Seit Agenturgründung 1997 hat sie sich als Alternative zu den globalen Media-Networks etabliert, die nicht nur alle denkbaren Kanäle in ihre Planung mit einbezieht, sondern diese auch effektiv miteinander vernetzt. Mit nunmehr 130 Mitarbeitern hat CROSSMEDIA ihren Hauptsitz in Düsseldorf und ist darüber hinaus mit Büros in Hamburg, Berlin und New York vertreten. Seit 2008 und als einzige Mediaagentur Deutschlands lässt sich CROSSMEDIA ihre interessenneutrale Mediaberatung im Sinne der Transparenz jährlich zertifizieren.

In den letzten Monaten konnte die Agentur über die Messe Berlin hinaus Fleurop, Ärzte ohne Grenzen, A.T.U., Den SPIEGEL, Caparol und Aktion Mensch gewinnen.

  • Pressekontakt
  • CROSSMEDIA GmbH
  • Nicole Weschke
  • Hildebrandtstraße 24 A
  • 40215 Düsseldorf
  • fon: 0211.86652.441
  • mobil: 0173.6706762
  • fax: 0211.86652.200
  • weschke@crossmedia.de
  •  
  • CROSSMEDIA
  • Matthias Bade | Mitglied der Geschäftsleitung und Büroleiter
  • Karl-Liebknecht-Str. 5 | CityQuartier DomAquarée
  • 10178 Berlin
  • fon: 030.700140.340
  • fax: 030.700140.150
  • bade@crossmedia.de