Surf ˈnˈ Turf

Aus unserem Ansatz des wertbildenden Wachstums haben sich Talente und Felder herausgebildet, an die CROSSMEDIA glaubt und die sie weiter wachsen sehen lassen möchte. Unsere Entwicklung ist evolutionär, wichtige Weichen stellen wir schon seit Jahren – und das mit mittlerweile 200 Mitarbeitern in Düsseldorf, Hamburg und Berlin. Wir rennen keinen Trends hinterher, sondern entwickeln unsere Geschäftsfelder als sinnvolle und unabhängige Ergänzung. Das ist Ausdruck unseres Partnermodells und unserer Kultur. Mit dem Begriff Surf ˈnˈ Turf lässt sich diese Strategie anschaulich beschreiben: Dabei steht „Turf“ für unser klassisches Mediageschäft der CROSSMEDIA; Kern und Herzstück bleibt die Position der unabhängigen und medienneutralen Beratung. Unter „Surf“ verstehen wir unsere eigenständigen Einheiten im CROSSMEDIA-Worknet: So wird am 1. Januar 2015 aus der ehemaligen Unit earnesto eine selbstständige Tochter für den Bereich Social Media Marketing & Influencer Relation. Ein Jahr später lancieren wir unser erweitertes Beratungsangebot „CROSSMEDIA REDBOX®“, welches die Disziplinen Analytics, Research und Technology bündelt – und stellt damit nicht nur das Fundament für unsere Beratung, sondern auch Treibstoff für Strategie und Planung unserer Kunden liefert. Im Sommer 2016 launchen wir mit BRANDLOCAL eine neue Gesellschaft für den Bereich Geo Intelligence, die aus unserer langjährigen Expertise im Bereich lokale Media und Geo Marketing hervorgegangen ist. Von Direct Marketing über klassische Handelskommunikation bis hin zu digitalen und mobilen Kanälen – wir sehen uns als Vorreiter bei Planung und Umsetzung sehr präziser in den lokalen Raum ausgesteuerter Kampagnen.

Mitarbeiter: 200
Stimmung: Evolutionär statt revolutionär